Wohnbaumesse war eine inszenierte Ausstellung mit Wohnbauprojekten für potentielle Grundstücke in Graz. Die Entwürfe und Planungen dieser Wohnbauten wurden aufgrund von konkreten Wohnwünschen verschiedenster Alters- und Berufsgruppen erstellt. Sie stellen somit neuartige Prototypen des Wohnens dar, ohne Benutzerorientiertheit und Realitätsbezug aus den Augen zu lassen. Wohnbaumesse war eine Veranstaltung mit Studierenden der TU Graz.

Leistung: Idee, Koordination
Harald Saiko mit Sue Weigelt
1997